Schimmelsanierung

Schimmelsanierung = Firma Flemming

Die Spezialisierung der Flemming Group Deutschland GmbH aus Coburg liegt in der Schimmelsanierung von sensiblen Einrichtungen wie Schulen, Kindergärten, Krankenhäuser, Lebensmittelindustrien sowie in denkmalgeschützten Objekten. Komplexe Sanierungskonzepte bieten wir auch für die immer weiter fortschreitende Problematik „Schimmelbildung in Neubauten“ an.

Schimmelsanierung nach Wasserschaden ist ein weiterer Schwerpunkt unseres Unternehmens aus Coburg. Deshalb zählen Agenturen, Versicherungen, Sachverständige sowie große Wohnungsbauunternehmen seit Jahrzehnten in Bayern und Thüringen sowie für Großobjekte bundesweit auf uns als verlässlichen Partner in der Thematik und Herausforderung der Schimmelsanierung. Unterstützend wirkt unser Geschäftsbereich „Trockeneisreinigung„, der ebenfalls seit Jahren intensiv an der Bekämpfung von schimmel- und sporenbelasteten Bausubstanzen vor allem bei Großobjekten und in Altbauten arbeitet. Auch in der sensibilisierten Lebensmittelindustrie erarbeiten wir so nachhaltig und vollumfängliche Ergebnisse, die den hohem Anspruch einer Schimmelsanierung in jeder Hinsicht gerecht werden.

Unsere Kernkompetenz im Bereich Schimmelsanierung

die Spezialisierung der Flemming Group Deutschland GmbH aus Coburg liegt in der Schimmelsanierung von sensiblen Einrichtungen wie Schulen, Kindergärten, Krankenhäuser, Lebensmittelindustrien sowie in Denkmalgeschützten Objekten. Komplexe Sanierungskonzepte bieten wir auch für die immer weiter fortschreitende Problematik „Schimmelbildung in Neubauten“ an.

Deshalb zählen uns auch Versicherungen, Sachverständige sowie große Wohnungsbauunternehmen seit Jahrzehnten bundesweit als verlässlichen Partner in der Thematik und Herausforderung Schimmelsanierung.

Unterstützend mit unserem Geschäftsbereich „REINIGUNG MIT TROCKENEISVERFAHREN“ der Flemming Group Deutschland GmbH, der ebenfalls seit Jahren intensiv an der Bekämpfung von Schimmel- und Sporenbelastete Bausubstanzen vor allem bei Großobjekten und in Altbauten arbeitet.

Vor allem in der sensibilisierten Lebensmittelindustrie erarbeiten wir so nachhaltig und vollumfängliche Ergebnisse, die den hohem Anspruch einer Schimmelsanierung in jeder Hinsicht gerecht werden.

Öffentliche Einrichtungen:
Gerade bei Schimmelpilzbefall in öffentlichen Einrichtungen wie Kindergärten oder Krankenhäuser ist Eile geboten! Die Firma Flemming Group Deutschland GmbH aus Coburg (Oberfranken, Bayern) ist Ihr Partner im Bereich Schimmelbekämpfung und übernimmt für Sie die kompletten Arbeiten von der Entkeimung und Neutralisation der Oberflächen bis hin zur vollständigen Sanierung und abschließenden Feinreinigung ihres Objektes nach Ihren Vorgaben und Wünschen. Ihr Vorteil: Sie haben einen kompetenten Ansprechpartner, der die komplette Koordination der Arbeiten übernimmt und fachlich zur Seite steht.

Schimmel in Wohnanlagen:
Schimmel in Wohnungen bedeutet oft zeit- und kostenintensiven Ärger zwischen Mieter und Vermieter. Dazwsichen befindet sich meist die Hausverwaltung die hier nach Lösungswegen für beide Parteien ausschau hält. Die Einzige Abhilfe bietet hier eine fundierte Analyse und Bestimmung des Auslösers der Schimmelkulturen. Fehlerhaftes Lüftungsverhalten kann zwar auf Dauer zu Schimmelbelastung führen, dies ist allerdings nicht die einzige mögliche jedoch oft pauschal formulierte Ursache. Weitere Ursachen können unter anderem nicht fachgerechte Isolierungen oder auch ein unentdeckter Rohrbruch sein. Nach Beseitigung der Schadensursache wird nach Absprache mit allen Parteien sofort mit der Schimmelpilzsanierung begonnen.

Neubau:
Neue Gebäude entstehen heute mit enormen Zeitdruck auf Bauträger und Architekten. Werden Trocknungsphasen nicht 100 % eingehalten, kann sich durch Kondens- oder Schwitzwasser oft Jahre unbemerkt Schimmel hinter Gipskartonvorsatzschalen oder Hohlräumen bilden. Vorbeugend kann die FLEMMING GROUP DEUTSCHLAND GmbH Feuchtemessungen durchführen und bei Bedarf mit modernster Trocknungstechnik den Vorgang beschleunigen. Zwar stellt nicht jede Schimmelart eine gesundheitliche Gefährdung dar, jedoch reagieren schwache Immunsysteme (Kinder, Kranke, Pflegebedürftige) zudem oft sensibler und stärker auf Erreger. Durch Abklatschproben und Raummessungen können die Schimmelsporen auf Anzahl und Gefahr bestimmt und anschließend gezielt neutralisiert werden.

Dachstuhlsanierung:
Immer mehr Dachstühle sind von Schimmel betroffen! Die Folgen waren in der Vergangneheit Zeit- und kostenintensive Abbruchmaßnahmen. Die Firma Flemming ist spezialisiert auf Dachstuhlsanierungen für Privat- und Gewerbekunden.

Ursachen von Schimmelbildung

Ohne Beseitigung der Schadensursache kann keine erfolgreiche Schimmelsanierung durchgeführt werden. Grundlage für eine Schimmelbildung in Gebäuden ist Feuchtigkeit. Hier unterscheiden wir unter der Raumseitig hygroskopische Feuchte, oder einer Feuchte die aufgrund von baulichen Mängeln, wie z.B. fehlende Abdichtungen am Mauerwerk oder fehlerhafte oder nicht vollständige Aussendämmung, oder Feuchte aus Ereignissen, wie Löschwasser, Hochwasser oder Leckagen herführt.

Die heute verwendeten innovativen Baustoffe bei Neubauten oder Altbausanierungen führen zwar zu einer Senkung der Heizkosten, können aber bei falschen Lüftungsverhalten oder Heizender Räume zu einer zunehmenden Gefahr für Schimmelbildung führen. Die daraus resultierte Schwächung des Immunsystem bei sensibilisierten Menschen führt dann in seiner Konsequenz zu ernsten Gesundheitsschäden wie Infektionskrankheiten, Allergien, Leberschäden und Intoxikationserkrankungen. Erkennen Sie erste Anzeichen von Schimmelbildung oder widerfährt Ihnen ein unmittelbares Ereignis eines Wasser- oder Brandschaden, dann zörgern Sie bitte nicht, und nehmen Sie umgehend mit uns Kontakt auf.

Unser Service in der Schimmelsanierung

Für eine effiziente Schimmelsanierung werden zunächst die Ursachen, die zu einer Schimmelbildung geführt haben, im Detail analysiert. Stets geschulte Fachkräfte, die in hauseigenen sowie externen Weiterbildungen, oder Teilnahmen an speziellen Forschungsgruppen arbeiten, sorgen für eine stetig innovative Weiterentwicklungen von technischen Verfahren und Produktentwicklung in der Schimmelsanierung.

Eine enge Zusammenarbeit mit Sachverständigen und unabhängigen Laboren bzw. Instituten auf Bundesebene garantieren wir Ihnen eine fundamentierte Schimmelsanierung von höchster Qualitätsnorm!

Das Verfahren

Schimmelsanierung der Flemming Group Deutschland GmbH basieren unter anderem auf den Grundlagen der jeweils neu geltenden VOB/B

  • des Bundesverbandes der Schimmelpilzsanierung e.V.
  • der Leitfäden des Umweltbundesamtes
  • des Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg
  • der deutsche Biostoffverordnunh

Das Sanierungskonzept

Ein klar strukturiertes Sanierungskonzept, bei dem von Anfang bis Ende alle Beteiligten mit eingebunden sind, beinhaltet sämtliche notwendigen Schritte. Die wichtigsten hierbei sind:

– Festlegung etwaiger Schutzmaßnahmen/Beurteilung der Gefährdung
– Behebung der Schadensursache
– Bekämpfung des Schimmelbefalls
– Wiederherstellung

Uns ist es wichtig, dass die Betroffenen genauso informiert sind, wie unsere eigenen Fachkräfte und Bauleiter. Durch diese geschlossene Informationskette sind Missverständnisse und Verzögerungen in der Abwicklung kein Thema. Schnelles, effektives und sauberes Handeln hat höchste Priorität.

Die Gefährdungsbeurteilung

Schimmelbefall kann in mehrere Gefährdungsklassen unterteilt werden. Nicht immer ist eine Sanierung durch eine Fachfirma notwendig. Kleine Schimmelflecken bis 0,5 qm können zwar oft problemlos mittels 80 % Iso-Popanol Alkohls (meist in Apotheken erhältlich) oberflächlich besprüht und neutralisierend abgewaschen und gereinigt werden jedoch haben sich Schimmelkulturen unsichtbar in der Luft verbreitet und Hausrat kontaminiert. Eine detailierte Feststellung und Beurteilung der örtlichen Gegebenheiten ist grundsätzlich angebracht. Sollten Sie sich in einem Punkt nicht sicher sein so greifen Sie bitte auf unseren Service zurück Wichtiger Hinweis: Bei Selbstausführung ist dringend auf Sicherheits- Gefahr- und Schutzhinweise zu achten.

Unsere Produkte

Innovationen und Produktverantwortung sind die Basis für Nachhaltigkeit. Deshalb steht eine gesundheitliche sowie umweltverträgliche Nachhaltigkeit unserer Produkte sowie technische Anwendungsverfahren in unserem Unternehmen an erster Stelle. Zum Einsatz kommen ausschließlich nur biologische Abbaubare (gemäß OECD 301A/DOC -Eliminierung) , sowie absolut gesundheitlich unbedenkliche Produkte sowie technische Anwendungsverfahren (Z.B. Hepa-Luftfilter, Trockeneis, Trocknungstechniken) zum Einsatz.

Eine Schimmelsanierung beschränkt sich in unseren Anwendungsverfahren nicht auf das bloße Besprühen oder Foggingverfahren der betroffenen Bausubstanzen wie von anderen Mitbewerbern vielfach propagiert. Hierzu ist die Thematik einer vollumfänglichen Reduzierung des zu bekämpfenden Allergengehaltes zu Komplex. Jede Schimmelsanierung muss auf individuell auf seine Schimmelart , der Bausubstanz (Alt- / Neubau) , den Wohnverhältnissen oder gewerblich, betriebstechnischen Abläufen oder auf die jeweiligen Herstellungsprodukte (Lebensmittelindustrie) abgestimmt werden.

Die Rekonstruktion

Die bei Schimmelbefall anschließend notwendigen Wiederherstellungsarbeiten am Gebäude, gleich welcher Größenordnung, werden bei der Flemming Group Deutschland GmbH mit eigenen Fachkräften beziehungs-weise einem Netzwerk von nur streng ausgewählten und qualifizierten/zertifizierten Handwerksbetrieben durchgeführt.

Die Kosten

Es ist uns durchaus bewusst, dass eine professionelle Schimmelsanierung höhere Kosten als das „Schimmelbekämpfungsspray“ aus dem Supermarkt mit sich bringt. Jedoch kann das Spray weder die Schadensursache lokalisieren und definieren, noch die Schadensursache beheben. So kann es zwar sein, dass der sichtbare Schimmelbefall tatsächlich kurzzeitig verschwindet, jedoch sollten Sie sich die Frage stellen, wie lange Sie dadurch den Schimmelbefall entgegen wirken oder ob eventuell Rückstände tiefer in der Bausubstanz verborgen sind und sich weiter ausbreiten. Durch eine Besichtigung verbunden mit der Feststellung der Schadensursache (sei es durch falsches Lüftverhalten, Fehler in der Bausubstanz oder eines bisher unbemerkten Rohrbruchs) und einer Eingrenzung der betroffenen Gebäudeteile sowie Möbelstücke können Sie sich ein genaues Bild verschaffen und demnach auch reagieren. Kosteneffizienz wird bei uns großgeschrieben, beginnend von der Ermittlung der Ursachen für Schimmelbefall, Gefährdungsbeurteilung sowie Festlegung der Schutzmaßnahmen bis hin zur Durchführung der Sanierung sowie einer anschließenden Feinreinigung und Abnahme des Gebäudes. Unser oberstes Ziel ist, unsere Kunden bei den angewandten Produkten und Prozessen durch Innovationen, Kostenbewusstsein und Qualität in seiner Gesamtheit zu überzeugen.

Kontakt

Ihre Anforderungen sind vielseitig, dann sind Sie hier richtig.Sie erwartet ein Höchstmaß an Wirtschaftlichkeit, Innovation und Sicherheit. Überzeugen Sie sich selbst. FLEMMING GROUP DEUTSCHLAND GmbH aus Coburg bietet individuelle Angebote mit maßgeschneidertem Service und persönlichem Ansprechpartner. Näheres hierzu unter (freecall) 0800 080 90 90. Rufen Sie jetzt an oder senden Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular!

Es gibt eine Vielzahl von unterschiedlichen Stoffen/Materialien, die von Schimmel betroffen sein können:

  • Oberflächen aus Holz
  • Spanplatten
  • Gips/Gipskartonplatten
  • Tapeten (Wir verweisen darauf, dass nicht nur auf der Tapete sichtbarer Schimmelbefall vorhanden sein kann. Zumeist ist zwischen Tapete und Wand der eigentliche Schimmelbefall.)
  • Dämmmaterial
  • Silikonfugen
  • Putz
  • Zement
  • Kunststoff (aufgrund bestimmter Weichmacher im Material)
  • Wandflächen (in den meisten Fällen sind Außenwände betroffen), an denen große Mobelstücke zu dicht herangerückt wurden)
  • Schriftstücke
  • Kleidungsstücke
  • Nahrungsmittel

Schimmelpilzsanierung bei Wasserschäden anhand eines Beispiels:

Die Durchführung der Schimmelpilzsanierung kann erst nach Behebung der Ursache des Wasserschadens begonnen werden. Die anschließende Trocknung sollte in der Regel immer im Unterdruckverfahren stattfinden. Hier haben wir einen beispielhaften Ablauf einer Schimmelsanierung bereit gestellt.

  • Schleusen installieren (Schwarz/Weißbereich)
  • Arbeiten im Unterdruckverfahren (auch in den Schleusen)
  • ausreichende technische Be- und Entlüftung während der Arbeiten
  • Aufstellen von Luftreinigern mit HEPA Filtern zur Sporenminimierung und zum Herstellen von Unterdruck
  • Aufstellen einer automatischen Be- und Entlüftung
  • Befallenes Material wie Mobiliar usw. ist mit Sporenbinder einzusprühen bzw. mit H2O2 oder 70 % igem Isopropanol o.ä. zu desinfizieren
  • Abtransport des Mobiliars und sonstiges Material in geeigneten Plastiksäcken
  • Kontaminierte Bereiche sind mit speziellen Fräsen und Staubsaugern mit HEPA-Filtern abzufräsen bzw. abzuschlagen / neutralisieren
  • Abbau von von befallenen Gebäudebereichen wie Gipskarton
  • Abtransport des Schuttes in Plasiksäcken
  • Nach erfolgreicher Sanierung hat eine Feinreinigung und Desinfektion zu erfolgen (Absaugen aller Flächen, Türen, Fenster, Rohre, Heizung usw., Abwischen aller Flächen mit 70 %igem Isopropanol o.ä.)
  • Die Raumluft ist mit geeigneten nicht giftigen Mitteln (z.B. H2O2 mit Fruchtsäuren) auszunebeln
  • Die abgestorbenen Schimmelpilzsporen sind aus der Raumluft zu filtern
  • Raumluftaustausch
  • Erfolgskontrolle durch Luftkeimsammlung, Partikelsammlung, Klebefilmstreifen, Materialproben Die Kontrollmessungen bestätigen den Erfolg der fachgerechten Sanierung.
  • Die Sanierungsarbeiten werden vom Auftraggeber nach abgeschlossener Sanierung umgehend begutachtet und abgenommen.

Sie wünschen eine fachgerechte und einwandfreie Ausführung?

Rufen Sie uns unter 09561 54635 an oder nutzen Sie unser Kontaktformular:

Bitte erstellen Sie mir ein kostenloses Angebot!

Eine Auswahl unserer großen Referenzobjekte:

Steuerbüro Coburg

Jahr: 2016
Dämmschicht sowie Raumluft desinfiziert

Flüchtlingsheim Bayreuth

Jahr: 2016
Komplettes Untergeschoß > 1000 qm

Schulen, Kindergärten und öffentliche Einrichtungen
Privatkunden nach Gebäudeschäden
Share This